Aktuelles / News

Klausureinsichten Marketing (41021), MMA (20566/50566), MPM (41058) und AMR (21163)

20.02.2020 -

Die Klausureinsichten für Marketing (41021), Marketing Methods & Analysis (20566/50566), Marketing Performance Management (41058) und Advanced Marketing Research (21163) des Wintersemesters 2019/2020 finden am 17.04.2020 von 08:00 bis 09:00 Uhr im Raum G22A-210 statt.

mehr ...

Gastvortrag: A gentle introduction to generalized structured component analysis and its recent developments

10.01.2020 -

Der Lehrstuhl für Marketing lädt alle Interessierten herzlich zu einem Gastvortrag zum Thema:

„A gentle introduction to generalized structured component analysis and its recent developments ”

ein. Gastdozent ist Heungsun Hwang, Ph.D., Professor from the Department of Psychology, McGill University.

Die Veranstaltung findet am 29.01.2020 um 14:00 Uhr (02:00 p.m.) im Gebäude 16, Hörsaal 5 in englischer Sprache statt.

Prof. Hwang’s research program is generally devoted to the development and application of quantitative methods to address diverse issues in psychology and various other fields. His recent interests include the development of data integration tools for high-dimensional data collected from multiple sources; the development of a statistical methodology for investigating associations among genetic, brain, and behavioral/cognitive phenotypes; and the development and application of predictive models or machine
learning algorithms for predicting behavioral and cognitive outcomes using genetic, physiological, and psychological data.

Detaillierte Informationen zum Vortrag finden sie hier!

mehr ...

Paper in Nature Human Behaviour

09.01.2020 -

We are happy to announce the publication of the paper titled “Quantify uncertainty in behavioral research” in Nature Human Behaviour. In the article Edward E. Rigdon (Georgia State University), Marko Sarstedt (OVGU), and Jan-Michael Becker (University of Cologne) identify metrological uncertainty as a major reason underlying the replication crisis in social science research. In order to overcome the limitations of existing research practice, researchers need to put more effort into quantifying all material sources of uncertainty that impacts their work. The paper can be accessed free of charge here: https://rdcu.be/bZ4bm

mehr ...

Stellenangebot als wissenschaftliche Hilfskraft (HiWi) an der Juniorprofessur Consumer Behavior (Dr. Lichters)

08.01.2020 -

An der Juniorprofessur für Consumer Behavior unter der Leitung von Dr. Marcel Lichters ist ab dem 01. März 2020 eine Stelle als studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung bei der Lehrstuhlarbeit zu vergeben. Die monatliche Beschäftigungszeit beträgt voraussichtlich 20 - 30 Stunden monatlich.

Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen während ihres Studiums und lernen Sie das akademische Arbeitsumfeld der OvGU näher kennen.
Detaillierte Informationen zu der Anzeige finden Sie hier und unter dem Reiter Jobs.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

mehr ...

Prof. Dr. Marko Sarstedt erneut unter den weltweit einflussreichsten Forschern

19.11.2019 -

 

Prof. Dr. Sarstedt hat es erneut als einer von 113 internationalen Wirtschaftswissenschaftlern, in die es in die Liste „Highly Cited Researchers 2019“ geschafft. Nur sieben von Ihnen stammen aus Deutschland. Damit ist er nach 2018 erneut in die renommierte Liste von weltweit anerkannten Top-Wissenschaftlern aufgenommen worden.

Um in der Liste berücksichtigt zu werden, müssen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den letzten Jahren wissenschaftliche Studien veröffentlicht haben, die in der Wissenschaft viel beachtet und damit sehr häufig zitiert wurden.

Erfreut äußerte sich Prof. Dr. Sarstedt: „Ich freue mich sehr über die erneute Aufnahme in die Liste. Das ist eine große Anerkennung für die tolle Arbeit der Fakultät und der Universität Magdeburg. Unsere jüngsten Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit der fundamentalen Frage, wie abstrakte Konstrukte gemessen werden können, die sich einer unmittelbaren Messung entziehen. Hierzu gehören zum Beispiel Aspekte wie Glück, Intelligenz, Zufriedenheit aber auch Depressivität. Die Messung des Unbeobachtbaren ist nicht nur für die Wirtschaftswissenschaften, sondern für viele andere Disziplinen wie Psychologie und Medizin hoch relevant. Gleichzeitig arbeiten wir in unserem Forschungsschwerpunkt Consumer Research eng mit Unternehmen zusammen, um Lösungen für die Praxis zu erarbeiten.“

Sehen Sie auch Prof. Dr. Marko Sarstedt's Profil bei Highly Cited Researchers.

In der "Highly Cited Researchers Liste 2019" von Clarivate Analytics werden mehr als 6.200 Forscherinnen und Forscher aus über 60 Ländern gelistet, die für Ihre herausragende Forschungsarbeit ausgewählt wurden. Darunter befinden sich 327 aus Deutschland und 23 Nobelpreisträgerinnen und -träger.

 

 

2019 Highly cited researcher_Sarstedt

mehr ...

Einladung zum Forschungskolloquium von Nicholas P. Danks am 18.11.2019

14.11.2019 -

Der Lehrstuhl für Marketing lädt alle Interessierten herzlich zum Forschungskolloquium von Nicholas P. Danks (MBA, PhD Candidate at Institute of Service Science, National Tsing Hua University, Taiwan) in englischer Sprache ein. Das Thema des Kolloquiums ist:

 

„Leveraging Prediction for Theory Development in Construct-based Models: Predictive Deviants and Their Impact“

 

Die Präsentation findet am Montag, 18.11.2019 von 14 - 16:00 Uhr statt. Der Ort der Veranstaltung ist G22A-225. Lesen Sie hier außerdem gerne den Abstract als thematische Einleitung:


Construct-based modeling research has seen a flurry of efforts to integrate predictive analytics into this traditionally inferential approach. However, there is still confusion about how prediction can be applied to refine theory and integrate with existing inferential methods. This article clarifies this confusion and proposes a mixed-methods, explanatory-predictive framework that: (1) gauges predictive performance of focal constructs, (2) identifies individual cases that might exacerbate overfit and structural relations that may not generalize well out-of-sample, and (3) guides qualitative analysis to explore the deeper reasons for such conflicts. Along the way, we solve several methodological hurdles that prevent straightforward integration of predictive and inferential mechanics involved in our framework. We demonstrate the practical utility of our proposed analytical framework on a typical technology adoption model but in a new context, to show how new insights might be discovered and reported using our analytic framework.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr ...

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (w/m/d) am Lehrstuhl für Marketing ab 1. März 2020 gesucht

24.10.2019 -

Am Lehrstuhl für Marketing ist ab dem 01. März 2020 eine Stelle als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (w/m/d) zur Unterstützung bei der Lehrstuhlarbeit zu vergeben.

Engagieren Sie sich im Rahmen Ihrer Dissertation und eigenen Forschungsprojekten, halten Sie eigenständige Lehrveranstaltungen und übernehmen Sie weitere Aufgaben am Lehrstuhl für Marketing unter der Leitung von Prof. Dr. Sarstedt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25. November 2019 unter der Referenz-Nr. 322/2019. Werden Sie ein Teil des Teams!

mehr ...

Workshop “Introduction to Coding for Computational Statistics (in R)” im Oktober

04.10.2019 -

Der Lehrstuhl für Marketing lädt alle Fakultätsmitglieder und Promovierende herzlich zu einem Workshop zum Thema:

"Introduction to Coding for Computational Statistics (in R)"

ein. Gastdozent dieser Veranstaltung ist Nicholas P. Danks, MBA. PhD Candidate at Institute of Service Science, National Tsing Hua University, Taiwan.

Die Veranstaltung findet am 23. - 24.10.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr im Gebäude 23, Raum 203 in englischer Sprache statt.

Zur Teilnahme bitten wir Sie um eine kurze Anmeldung via E-Mail an Martina Schöniger (martina.schoeniger@ovgu.de) bis zum 22.10.2019.

Beachten Sie bitte außerdem die Voraussetzungen für den Workshop und downloaden & installieren Sie das kostenfreie Softwarepaket R + RStudio vorab. Nähere Informationen zu Nicholas Danks, zur Veranstaltung und zum Thema finden Sie hier!

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 14.11.2019 - Ansprechpartner: Webmaster